Email-Feedback



Im Folgenden gebe ich eine Auswahl der mich/uns erreichenden originalen Feedbacks wieder, wobei die jeweiligen Namen der Teilnehmer aus Datenschutzgründen gelöscht wurden. Zugleich bitte ich um Verständnis, nicht alle hier eingehenden Rückmeldungen veröffentlichen zu können.

 

Hallo Katja, hallo Thorsten,

 

Ich hätte gerne noch eine Teilnahmebestätigung und eine Ouittung.

Vielen lieben Dank.

Und nochmals Danke für das tolle Wochenende,es war `wunderbar`

 

Liebe Grüße aus Laer

 

 

 

Lieber Thorsten,

das Trommelbauen war sehr intensiv! Ich habe den Tag sehr genossen! Vielen Dank dafür!!! Es war einfach außergewöhnlich!! Es ist schön, auf Wind zu spielen. Er hat einen sehr facettenreichen und harmonischen Klang. Einfach wunderbar! Gerade bin ich dabei, meinen Schlegel zu gestalten.

Hiermit möchte ich mich für die Schwitzhütte am 21.11. anmelden. Gibst Du mir bitte nochmal genau bescheid, was ich alles brauche, es ist ja mein erstes Mal. Ich würde auch gerne bei Euch übernachten, da es wohl doch etwas anstrengend wird. Katja meinte ja, es sei kein Problem. Ich freue mich schon sehr darauf, Euch wiederzusehen!

Viele liebe Grüße auch an Katja!

 

 

 

Hallo Thorsten, hallo Katja

danke für die lieben Weihnachtsgrüße.

Ich hoffe es geht euch gut, hier ist immer noch alles im Aufbau, viele Veränderungen stellen sich immer wieder ein. Ich denke oft an euch mit sehr viel Dankbarkeit. Auch die Zeit im Wald wirkt immer noch nach und heute habe ich von den Spirits ein schönes Weihnachtsgeschenk bekommen. Der Brief aus dem Wald, zur Erinnerung. Es war wunderschön ihn zu lesen. Ich danke noch immer für diese Zeit. Momentan beschäftige ich mich sehr viel mit meinen Ahnen, sie haben ziemlich deutlich auf sich aufmerksam gemacht. Es ist eine spannende Zeit, in der sehr viel passiert. Ab nächster Nacht werde ich die Rauhnächte feiern und freue mich schon sehr darauf.

Ich wünsche euch eine gesegnete Weihnachtszeit und ein wunderschönes Jahr 2016.

Bis dahin ganz liebe Grüße an alle die mich kennen



Hallo Thorsten,

die Utiseta war beeindruckend! Ich kann es gar nicht beschreiben! Es war bisher das größte naturspirituelle Erlebnis, das ich hatte.

Einfach nur wow! Vielen Dank für Deine liebevolle Begleitung dabei und die einfühlsame Zeremonie. Ich werde lange daran zehren! So, und nun hat mich der Alltag wieder. Hast Du mal geschaut, ob es wirklich 400,- Euro waren? Ich war gestern wohl noch bissl durcheinander. Ich bin mir da jetzt nicht mehr sicher. Wenn es weniger war, sag bescheid, dann bringe ich den Rest zum Tauchen mit. Ich glaube, ich habe meinen Kulturbeutel bei Euch im Bad stehen lassen. Den nehm ich dann im April wieder mit. Dafür habe ich Deine Rassel mitgenommen. Die bring ich Dir dann auch wieder. Du siehst, es war wirklich sehr beeindruckend!

Wir waren heute auf dem Baumwipfelpfad in Ebrach/Steigerwald. Der wurde neu eröffnet. Das ist aber gar kein Vergleich zum Laufen im Wald.

Dann wünsche ich Euch ein schönes Osterfest und einen wunderschönen Urlaub in Portugal!

Auf bald und viele liebe Grüße

 

 

 

Hallo Thorsten,

 

kurze Rückmeldung von uns:

Wir sind gut daheim angekommen. Wir mussten aber doch einen Umweg über den Vogelsberg nehmen, dies sollte sicher so sein. Der einfache Weg war erst mal so nicht zu finden.

Ich war total erschöpft und bin noch im Auto eingeschlafen und zuhause direkt ins Bett gefallen. Andreas ist zum ersten Mal im Dunkeln gefahren und fand es toll. Gute Erfahrung. Er hat ein paar Brandblasen am linken Fuß erwischt, diese sind aber schmerzlos. Bei mir gibt es keine Schäden.

Ich habe das Gefühl, dass bei mir die Wirkung noch nicht zu Ende ist. Hatten wir die Spirits entlassen?

Insgesamt war es für uns ein tolles Erlebnis. Andreas ist jetzt noch ganz "high".

 

Den Termin für die Ahnenschwitzhütte habe ich mir mal vorgemerkt, kann aber noch nichts bestätigen.

 

Einen Termin für das Pfahlsitzen konnte ich in Deiner Seminaraufstellung nicht entdecken.

 

Viele liebe Grüße an Deine Familie und herzliche Grüße auch von Andreas

 

 

 

Lieber Thorsten,

 

danke nochmal für Dein Zuhören und Richtungweisen auf meinem steilen, steinigen und holprigen Weg. Von dem ich irgendwie abgekommen war und im Nebel herumgetappt bin.

Heute kommt J. aus dem Krankenhaus und es geht ihm soweit gut. Der Heimleiter xxx hat sich fürchterlich aufgeregt. Er war in Urlaub und hatte für uns alles geregelt. Auch weiß er dass wir alle arbeiten müssen und nur am Wochenende können. Aber die Psychologin hat sich mit dem Jugendamt Gießen reingehängt. Jetzt setzt er sich über alle Regeln hinweg und wir dürfen diesen Samstag um 14.00h nach R. kommen. Es darf nur niemand Wissen, sonst bekommt er Ärger. Meine erste Wahrnehmung von ihm war also richtig.

Ich habe mich schon ein bißchen ausgeruht und verbringe viel Zeit mit nachdenken. Ich muß aufhören ein schlechtes Gewissen und immer soviel Angst zu haben. Oft genug breche auch ich Regeln weil es heute einfach nötig ist in dieser unmenschlichen, profitgeilen Welt und ich alles mit meinem Gewissen zu verantworten habe, dass nimmt mir niemand ab.

Mein Hass auf C. ist nicht weniger geworden, aber ich kann alles so annehmen. Du hast ja recht.........alle Kinder leben noch.........sie sind unglaublich stark und mitgeprägt von ihren Ahnen, die ihre Heimat verloren ( meine Mutter war Flüchtling), großen Hunger erlitten ( mein Urgroßvater ist verhungert, weil er alles Essen den Kindern gab), und die Tod und Elend überlebten, bis heute............

Als wir bei Euch die Reise zu den Ahnen machten, kam ich an eine Höhle. Einige meiner Ahnen kamen heraus und gaben mir ein großes rotes Herz auf einem Samtkissen. Sie wünschten mir Gesundheit und Glück und dass die Liebe überlebt. Sie wäre dass einzige was nie vergeht...........ja alles vergeht aber die Liebe bleibt..............all unsere Ahnen wachen über uns und geleiten uns sicher durch die tiefen Täler unseres Lebens, und manchmal schicken sie uns jemand der uns wieder die Richtung weist wenn wir sie verloren haben............danke, danke für alles...............

 

Mit einem guten Gefühl dass alles so richtig ist wie es ist, mit allem was ist, grüße ich Dich ganz herzlich..........

 

 

Hallo Thorsten,

 

vielen Dank für das Diplom. Der Feuerlauf war für mich eine unglaubliche Erfahrung. Noch nie war mir mein Verstand so deutlich bewusst, wie gerade jetzt. Ständig sagt er mir, dass das mit dem Feuerlauf gar nicht möglich ist und ich antworte darauf, dass ich es aber gemacht habe!!!! Dieses Erlebnis ist so groß für mich, dass ich es noch immer kaum fassen kann.

 

Vielen, vielen Dank an dich und auch an Gunter. Danke dafür, dass ihr diesen Raum zur Verfügung stellt und euch auch traut, diesen Raum zu halten. Ich möchte gern noch viel mehr ausdrücken, aber mir fehlen die Worte. Ich schätze du weiß schon irgendwie, wie es mir geht.

 

Viele liebe Grüße

 

 

 

Moin Thorsten.

Vielen Dank für die Kristalle ! Darüber habe ich mich sehr gefreut.

Nach meinem Empfinden, war die ganze Schwitzhütte klasse gelaufen.

Mich fasziniert auch das archaische Element dabei, z.B. rotglühende Steine durch die schwarze Nacht zu tragen, um Menschen zu wärmen…

Die kurze negative Energie wg. meinem verschlossenen Auto, konnte ich noch gut wegstecken.

& jetzt hab ich`s wieder, der ADAC hat es einfach auf bekommen.



Bis demnächst Mal wieder, ev. treff ich dich in der Therme.



Viele Grüße & Danke auch an Katja für das schöne, kraftvolle Ritual.



 

Lieber Thorsten,



vielen Dank für die Übersendung der Unterlagen.

Momentan hab ich zwar noch keine Fragen, weil ich immer noch am Verarbeiten der gesammelten Eindrücke bin.

Als Feedback möchte ich Dir nochmal zurückgeben, dass ich das Seminar ganz toll fand, auch wenn ich nicht so phantastische Reisen hatte. Ich finde Dich als Lehrer als auch als Mensch sehr angenehm. Genauso wie unsere kleine Gruppe, das hat sehr gut gepasst. Was es mit den lilafarbenen Haaren, meiner kleinen Reise und den Traubenkernextrakten zu tun hat, weiß ich jetzt. : -) Ich hab mir Videos von Robert Franz angesehen und besorg mir die Kapseln.

Auch über Ayahuasca hab ich ein bisschen recherchiert. Das ist schon heftig. Also was ich da an Informationen bekommen habe, wirkt es nicht nur auf den Bauchkessel, sondern ganz schön psychoaktiv. Wenn ich mich dazu entscheide, darf ich mich dann wieder bei Dir melden, falls ich Fragen habe?



Ganz liebe Grüße



 

Lieber Thorsten,

die Schwitzhütte war wirklich sehr beeindruckend! Einfach unbeschreiblich! Danke auch, dass Ihr mich immer so lieb aufnehmt! Ihr seid schon wie eine Familie für mich geworden. Im Alltag ist es ja auch gar nicht so einfach, jemanden zu finden, der einen versteht. Zum Yulfest kann ich leider nicht kommen, da ich ja am nächsten Tag wieder in die Schule muss. Beim Flötenbau habe ich Esther kennengelernt. Sie bietet am 27.12. "Trommeln im Heilkreis" in Schweinfurt an. Da werde ich dann hingehen. Ich möchte mich auch gerne gleich bei Dir für die Visionssuche vom 20.-25.3.2016 und zum Vollmondtauchen vom 23.-24.04.2016 anmelden.

Ich wünsche Euch eine gute Zeit!

Viele liebe Grüße

 

 

Hallo Thorsten

 

Ich danke dir für die tollen Erfahrungen und das schöne Wochenende. Ich wünsche dir und allen anderen alles Gute.

 


Hallo Thorsten,

die Post hat uns erreicht. Du hast uns ja auch die Teilnahme an der Schwitzhütte bescheinigt. Vielen Dank.

Nach einer Woche sind wir noch immer in der Findungsphase; alles positiv und mit reichhaltiger Inspiration versehene Blicke...

 

Wir hatten ja alle ein vielfältiges Fragenspektrum und noch mehr Antworten, jetzt müssen wir filtern zwischen Wunsch und Vorgabe(n) bzw. Aufgabe(n). Wie seht Ihr das?

 

Es war eine schöne Erfahrung für uns, insbesondere für A., der war ja zum ersten Mal in der "Hütte".

Auf dem Rückweg schneite es dann doch noch.

 

LG auch an Katja

Gute Zeit und bis bald.

 

 

Liebe Katja, lieber Thorsten,

auch ich möchte Euch ganz herzlich danken für das vergangene Jahr! Danke, dass Ihr mich immer so liebevoll aufgenommen habt, auch wenn ich mal ein paar Stunden zu früh vor der Tür stand! Danke, dass ihr mich so wunderbar das ganze Jahr begleitet habt. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr mit Euch, das bestimmt auch wieder spannend und aufregend wird. Vielen Dank für Euere lieben Zeilen. Ihr habt mir damit aus meinem Herzen gesprochen. Ich empfinde die aktuelle Zeit als sehr stressig und freue mich nun auf die Weihnachtsferien. In diesem Jahr möchte ich die Rauhnächte ganz bewusst erleben. Darauf freue ich mich sehr. Vielen Dank auch für das schöne Ritual zum Julfest. Ich werde es so gestalten, wie Ihr es vorgeschlagen habt und ganz fest an Euch denken. Vorher bin ich noch bei einer Meditation von einer Freundin. Es wird sicher ein bereicherndes Julfest.

Nun wünsche ich Euch ein gutes und gesegnetes neues Jahr und seid auch Ihr ganz fest und lieb umarmt!

Ich wünsche Euch eine gute Zeit und bis zu unserem Wiedersehen!

Viele liebe Grüße

 

 

Hallo Thorsten,

ich wünschte ich hätte dich früher kennen gelernt. Es war einfach wieder gigantisch !!!!!


 

Liebe Katja,
lieber Thorsten,

von ganzem Herzen danke für Eure wunderbare mail. Auch ich möchte Euch umarmen und danke sagen. Danke, dass es Euch gibt. Ohne die Unterstützung von Thorsten hätte ich so vieles nicht erleben und kennenlernen können, ihr bereitet stetig den Weg für Menschen wie mich, um sie zu stärken, ihre Kraft und ihren Weg erkennen und gehen zu können. Den Weg für eine friedliche und liebevolle Welt für alles Beseelte, den Weg durch die Wirrungen, das Durcheinander und die Neuordnung, wie immer sie auch aussehen wird.

Ich würde mich freuen, Euch auch im nächsten Jahr wieder zu sehen und von Euch lernen zu dürfen, Wissen und Erfahrungen teilen zu dürfen (für mich steht ja noch ein Modul für den schamanischen Berater aus!!)

Danke für das schöne Julfest-Ritual, ich werde es in der Vorbereitung auf die Rauhnächte gerne praktizieren.

Herzensgrüße


Hallo Thorsten,

vielen Dank für die Materialien und die Infos!!

 

Es war schön gestern mit dir zu telefonieren, hier in der nähe habe ich keinen

mit dem ich mich ab und zu austauschen kann... daher bin ich dir sehr Dankbar für ein offenes Ohr und deine Unterstützung!

 

 

Hallo du liebe Seele,

wieder ist ein Jahr vorüber und Weihnachten steht nun bevor. Ich freue mich über jede Begegnung, die ich mit Dir haben darf und meine Seele tanzt vor Freude, wenn wir unseren göttlichen Seelenweg gehen.

Liebe ist der Ursprung von allem - und in ihr wohnt ein großer Zauber inne. In der Liebe sind wir alle gleich. Nichts oder niemand ist besser als jemand anderes - wir sind alle aus der göttlichen Liebe und Licht geboren.

Vereint sind wir alle in unseren Herzen - und aus dieser Herzenergie heraus wünsche ich Dir, dass Du stets Deinen Weg klar sehen kannst und ihn voller Vertrauen gehst. Alles, was Dir begegnet, hast Du Dir selbst kreiert - und ich danke Dir, dass ich einen (vielleicht auch nur ein kleiner) Teil in Deinem Seelenplan sein darf.

Ich freue mich bereits jetzt, wenn wir uns immer wieder neu begegnen dürfen.

DANKE - DANKE - DANKE!

 

Lieber Thorsten,

das Vollmondtauchen war ein sehr beeindruckendes Erlebnis! Vielen Dank dafür!!! :-)

Momentan wird mir alles etwas viel. Darum komme ich am Samstag auch nicht. Ich denke, ich muss mit meinen Kräften wieder besser haushalten. Da ich in den Ferien bereits ein Qigong Seminar habe, weiß ich auch noch nicht, ob ich zum Naturgeisterseminar kommen kann. Ich würde das gerne nach dem 22.5. entscheiden. Ich hoffe, das ist nicht zu kurzfristig. 

Ich wünsche Dir eine gute Zeit!

Viele liebe Grüße auch an Katja!

 

 

Lieber Thorsten,

 

danke danke danke. Es war einfach nur toll. Wie in eine andere Welt entrückt. Danke.

 

P.S. Auch meine Kopfschmerzen sind weg!

 

 

 

Liebe Katja, lieber Thorsten,

 

vielen Dank, das war ein wunderschönes Beltanefest.

 

Wir haben uns sehr wohl gefühlt, stimmig in der Natur, mit Euch allen und der Musik.

Schön, wie Du, Thorsten, in diesem sensiblen Moment, in welche Richtung die Stimmung eines Festes fließt, zu trommeln und dann Gitarre zu spielen begannst,

ein gefühlvolles Einstimmen, wo dann Du, Horst, die Kraft Deiner Mantren zur Entfaltung bringen konntest, von Flöten, Trommeln und Gesang begleitet, so konnte doch ein jeder mitschwingen, gerade wie ihm/ihr zumute war.

 

Bitte auch um Weiterleitung unseres Danks an Uwe für seine liebe Gastfreundschaft und das imposante Feuer.

 

Lasst es Euch gut gehen und herzliche Grüße

 

 

 

Vvvhallo druide spinnenkind

 

fielen dank fUEür alles

 

dein

 

 

Hallo Thorsten, ich fand dein Seminar richtig cool und bin schon fleißig am Steine suchen...

Insbesondere die Reise zum eigenen Avatar hat mir sehr gut gefallen

Grüße an alle !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

 

 

Es war ein wunderschöner Tag!

 

Ja, und es war so schön mit euch zusammen sein zu können. Ich bin grad glücklich.

Bis bald.

 

 

Oh, was hatten wir für einen schönen Sonntag. Das Wetter half uns dabei.

 

---

 

Guten Morgen (...)

 

Unsere Trommeln sind geboren. Sie haben einen vollen Klang. Wunderschön. Wir haben unsere Trommeln weiter bearbeitet und sie bekamen noch Schmuck und Federn (...)

 

 

Hallo Thorsten,

 

vielen Dank für die Unterlagen.

 

Wollte dir eh schreiben und mich für das schöne Seminar bedanken. Ich habe wieder viel gelernt und mitgenommen.

 

lIEBER THORSTEN,

 

du weißt, dass ich ein großer Fan von dir bin und so möchte ich mich noch einmal ganz herzlich für die Seminarunterlagen vom letzten Seminar bedanken. Ich bin immer wieder aufs Neue fasziniert von der Tiefe deiner Gedanken und deiner MATRIX.

 

Alles Liebe

 

G.


Hi Thorsten, auf die Heimfahrt schien eine Regenbogen. Das sagt doch alles - oder? F.


Unser Dank



Wir möchten unsererseits all den Teilnehmern an unseren Ausbildungsveranstaltungen, Seminaren, Ritualen und Festen danken, für ihre strahlenden Augen, ihre Herzensgüte, ihr Vertrauen in uns und unsere Arbeit!

 

Ihr seid wundervolle Menschen !!!!

 

Thorsten (DRACO INTEGRAL)

und Katja (FauNa-spirit)

 

Was auch immer ihr mir, DRACO INTEGRAL oder meinem Druidenstuhl wünscht, soll dreifach zu euch zurückkommen!

Z

Mögen alle Wesens in Frieden leben! Sat - chit - ananda!




Gerne berate ich Sie persönlich bei Ihren Fragen. Sie können DRACO INTEGRAL telefonisch erreichen unter der


Telefonnummer 0 60 43 / 988 4871


Sollte ich gerade nicht in der Nähe des Telefons sein, so sprechen Sie doch bitte Ihr Anliegen und Ihre Kontaktdaten auf den Anrufbeantworter und ich rufe Sie schnellstmöglich zurück.


Sie können auch das Kontaktformular auf dieser Seite verwenden. Entsprechende Anliegen werden von uns meist innerhalb weniger Werktage per E-Mail beantwortet.



 

Kontaktformular



Falls das eingeblendete Konatktformular zu schwer zu lesen ist, gerne auch einfach nur eine E-Mail an:

 

draco-integral@hotmail.de.

 

Danke.


P.S.: Eine Karte zur Anfahrt zum Druidenstuhl am Sonnenhof, dem Sitz von DRACO INTEGRAL, befindet sich auf der Seite "Druidenstuhl".