Aktuelle Termine



Letzte Änderungen: Juni 2018

2018

Visionssuchebeginn: 9. Juni 2018 (1 Woche)

Wasserweihe: 25. und 26. August 2018

Männerthing: 28. bis 30. September 2018

Feuerlauf: 24. und 25. November 2018


2019

Schamanisches Heilen Nürnberg: 2. und 3. März 2019

Pfahlsitzen: 4. und 5. Mai 2019

Erdlochübernachtung: 1. und 2. Juni 2019

Schamanencamp: 7. bis 10. Juni 2019

Visionssuchebeginn: 8. Juni 2019 (1 Woche)

Schamanisches Coaching: 29. und 30. Juni 2019

Sommerauszeit: 8.Juli bis 4. August

Wasserweihe: Erntingvollmond (August) 2019

Männerthing: 27. bis 29. September 2019

Feuerlauf: 23. und 24. November 2019


2020

Pfahlsitzen: 9. und 10. Mai 2020

Erdlochübernachtung: 6. und 7. Juni 2020

Visionssuchebeginn: 13. Juni 2020 (1 Woche)

Wasserweihe: Erntingvollmond (August) 2020

Männerthing: 2. bis 4. Oktober 2020

Feuerlauf: 28. und 29. November 2020


2021

Pfahlsitzen: 8. und 9. Mai 2021

Erdlochübernachtung: 5. und 6. Juni 2021

Visionssuchebeginn: 12. Juni 2021 (1 Woche)

Wasserweihe: Erntingvollmond (August) 2021

Männerthing: 1. bis 3. Oktober 2021

Feuerlauf: 27. und 28. November 2021


2022

Pfahlsitzen: 7. und 8. Mai 2022

Erdlochübernachtung: 4. und 5. Juni 2022

Visionssuchebeginn: 11. Juni 2022 (1 Woche)

Wasserweihe: Erntingvollmond (August) 2021

Männerthing: 30. September bis 2. Oktober 2021

Feuerlauf: 26. und 27. November 2022


2023

Pfahlsitzen: 6. und 7. Mai 2023

Erdlochübernachtung: 3. und 4. Juni 2023

Visionssuchebeginn: 10. Juni 2023 (1 Woche)

Wasserweihe: Erntingvollmond (August) 2023

Männerthing: 29. September bis 1. Oktober 2023

Feuerlauf: 25. und 26. November 2023

 

 

Weitere Terminabsprachen nach persönlicher Rücksprache und Vereinbarung!

 

 

Kurzdarstellung der einzelnen Veranstaltungen



Das Vollmondtauchen steht im Zyklus der vier Elementeweihen für den Westen. Wir tauchen in die Tiefe des nächtlichen Sees und überbringen unsere größte Angst dem Mondlicht zur Transformation.

Die Útiseta (vision quest oder Visionssuche) markiert den Abschluss jeder DRACO-Schamanenausbildung, kann aber auch unabhängig von dieser als körperliche uns spirituelle Herausforderung auf der Reise zu sich selbst durchgeführt werden. Das Visionssuchegebiet befindet sich im hohen Vogelsberg.

 

Die Erdlochübernachtung steht im Zyklus der vier Elementeweihen für den Norden. Du verbringste eine Nacht im Schoß von Mutter Erde, übergibst ihr all deine Gebrechen und empfängst im Gegenzug eine Vision/Mission für dein Leben. Danach wird deine Wiedergeburt gewürdigt.

 

Yulfest (Spendenbasis): Wir laden ein in den Sonnenhof, die Wintersonnwende rituell gemeinsam zu begehen und die Wiederkehr des Lichts zu feiern.

 

Das Pfahlsitzen steht im Zyklus der vier Elementeweihen für den Osten. Du sitzt von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang auf einem Pfahl in drei Metern Höhe und übst dich im Bewusstsein des Adlers. Kommuniziere mit den Sylphen und empfange so deinen naturspirituellen Namen.

 

Der Feuerlauf (ab drei Personen) steht im Zyklus der vier Elementeweihen für den Süden. Wir kommunizieren mit dem Feuer, verbrennen unsere Absicht und laufen zu deren Erfüllung sieben Schritte über glühende Kohlen.

 

Trommelbau

Beim Trommelbau werden Rahmentrommeln mit einem Durchmesser von 40 cm mit Fellen bezogen und geweiht. Voranmeldung dringend erforderlich!

 

Schwitzhütte

Die Schwitzhüttenzeremonie ist eine heilige und tiefgreifende Abfolge von Ritualen zur persönlichen Reinigung.


 

Einfach nachfragen und euch gegebenenfalls anmelden !!!

 

 

Terminliche Durchsagen



Von meinen spirits wurden mir folgende optimalen Termine für die Elementeweihen, Visionssuchen und Männerthinge durchgegeben, in deren Tradition sie auch über meinen Tod hinaus im Sinne der DRACO-Matrix fortgeführt werden sollten:


Pfahlsitzen: letztes Maien-Wochenende

Erdlochübernachtung: letztes Brachet-Wochenende

Visionssuchebeginn: erstes Druid-Wochenende

Wasserweihe: Vollmond an Ernting oder erstes Wochenende danach

Männerthing: erstes Wochenende im Gilbhard

Feuerlauf: erstes Yule-Wochenende


Hartung: 22.12 bis 18.1

Hornung: 19.1 bis 15.2

Lenzing: 16.2 bis 15.3

Ostara: 16.3 bis 12.4

Maien: 13.4 bis 10.5

Brachet: 11.5 bis 7.6

Druid: 8.6 bis 5.7.

Heuert: 6.7. bis 2.8

Ernting: 3.8 bis 30.8

Scheiding: 31.8 bis 27.9

Gilbhard: 28.9 bis 25.10

Nebelung: 26.10 bis 22.11

Yulmond: 23.11 bis 20.12

(Yulfest: 21.12)


Bei Interesse an einer Ausbildung zum schamanischen Berater weise ich auch auf unsere zertifizierten Angebote  in Zusammenarbeit mit den Paracelsus-Heilpraktiker-Schulen hin.

 

Weitere persönliche Planung: Mit Erreichen meines 56ten Lebensjahres im Sommer 2023 werde ich in Absprache mit unserer Familie eine einjährige Auszeit gestalten, um sodann im Einklang mit meinen spirits über meinen weiteren Lebensweg zu entscheiden. Bis dahin: Frohes Schaffen!